Hörgeräte in
Deutschland kaufen

Sie fragen sich, ob Sie trotz IV/AHV Ihre Hörgeräte günstiger in Deutschland kaufen können? JA, und das sogar mit Zuschuss der IV/AHV.

Wir beraten Sie gerne. Kostenlos und unverbindlich!

Sie haben Fragen? Wir helfen!
Wie können wir Sie am besten erreichen?

Ihre Vorteile bei Wiesental Hörakustik

Hörtest
Genaue Höranalyse

Die Grundlage für Ihr neues Hörerlebnis ist die ausführliche und genaue Erfassung Ihres individuellen Hörvermögens und der Lautstärkeempfindung.

Klänge der Natur genießen
Natürlich hören

Ihr neues Hörgerät wird über Audiosus, unserem modernen Anpassverfahren, an Ihr persönliches Hör- und Empfinden für Lautstärke angepasst. So wird Hören wieder zum Erlebnis.

Das HSA®-Verfahren unterstützt bei der Auswahl des richtigen Hörsystems.
HSA®-Verfahren

Die Auswahl des richtigen Hörsystems ist kein Zufall. Durch die Hörsituationsanalyse – kurz HSA® wird Ihr persönlicher Hörbedarf genau ermittelt.

Funktionen und Preise von Hörgeräte im Überblick

Eine ganz klare Aussage zur Frage „Was kosten Hörgeräte?“ gibt es leider nicht, da für jeden Kunden immer eine individuelle Lösung, ganz nach den Bedürfnissen und Wünschen gefunden wird.

So kann zum Beispiel Personen mit einem ruhigen Lebensstil ein Hörgerät aus dem Basis Bereich, also ohne Zuzahlung (gesetzliche Zuzahlung ausgenommen), bereits ausreichen.

Menschen im Cafe unterhalten sichFühren Sie einen aktiven Lebensstil, sind sehr häufig in komplexen Hörsituationen unterwegs, also auf Veranstaltungen, Familienfeiern, im Restaurant, Meeting oder Vorträge kommen Sie vermutlich mit höherwertigen Hörgeräten in diesen Situationen besser zurecht.

Bevor Sie sich für Hörgeräte entscheiden, dürfen Sie diese übrigens kostenlos und unverbindlich in Ihrem Alltag zur Probe tragen. So können Sie sicher sein gemeinsam mit unserer Beratung und Unterstützung die richtige Entscheidung für Ihre Bedürfnisse zu treffen.

Basisgeräte

ab 750 €
  • Verstärkung in 6 Frequenzkanälen
  • Rückkopplungsreduzierung
  • Störgeräuschreduzierung

Untere Mittelklasse - Mittelklasse

ab 1450 €
  • Verstärkung in mindestens 12 Frequenzkanälen
  • Automatische Hörsituationserkennung
  • Bluetoothkonnektivität
  • Akku-Technologie möglich

Obere Mittelklasse - Spitzenklasse

ab 2400 €
  • Verstärkung in mindestens 16 Frequenzkanälen
  • Vollautomatische Situations- und Programmautomatik
  • Beidseitiges Telefonieren über das Hörsystem
  • Natürliche Naturwahrnehmung
  • 360° Sprachverarbeitung

So erhalten Sie die Zuschüsse der AHV/IV

Wohnen Sie in der Schweiz und haben ein ärztlich festgestelltes Hörproblem, haben Sie Anspruch auf einen Kostenbeitrag der AHV/IV an die Anschaffung eines Hörgerätes.

Bei einer erstmaligen Hörgeräteversorgung benötigen Sie eine Expertise Ihres Hals-Nasen-Ohren Arztes. Für die Prüfung des Anspruches gegenüber der IV müssen Sie ggf. einen Spezialarzt aufsuchen. Informieren Sie sich bei Ihrer IV-Stelle welchen Spezialarzt (ebenfalls ein HNO-Facharzt) sie aufsuchen können. Dieser Arzt erfasst das Hörproblem und erstellt für Ihre IV-Stelle eine Expertise.
Im Falle von Wiederversorgungen im gleichen Umfang ist eine Expertise nicht mehr obligatorisch. Sie wird aber empfohlen und die Kosten der Expertise werden von der AHV finanziert.

Pauschalbetrag AHV (alle 5 Jahre)

Sie erhalten einen festen Pauschalbetrag, ungeachtet der effektiven Kosten für die Hörgeräteversorgung. Die Pauschale beträgt 630 Franken für ein Hörgerät und 1 237.50 Franken für zwei Hörgeräte. Der Beitrag ist eine fixe Pauschale, unabhängig davon, ob Ihr Gerät mehr oder weniger kostet. Sie können den Pauschalbetrag nur alle fünf Jahre beanspruchen, außer ein HNO-Facharzt stellt schon vorher eine wesentliche Veränderung des Hörvermögens fest.

Pauschalbetrag IV (alle 6 Jahre)

Auch die IV übernimmt ungeachtet der Gesamtkosten einen pauschalen Anteil an Ihrer Hörgeräteversorgung. Die Pauschale beträgt 840 Franken für ein Hörgerät und 1 650 Franken für zwei Hörgeräte.  

Freie Wahl des Hörgerätes und des Anbieters

Sie können Ihren Hörakustiker und das Hörgerät frei auswählen und es in der Schweiz oder im Ausland kaufen, sofern es gemäß der Liste des Bundesamtes für Sozialversicherungen zugelassen ist. Sie können die Liste im Internet unter www.ahv-iv.ch oder bei den IV-Stellen beziehen.

Bei Wiesental Hörakustik erhalten Sie selbstverständlich nur zugelassene Produkte.

Das Wiesental Hörakustik Team in Lörrach (von links), Lukas Hätty, Philipp Scheel, Tillman Ebert und Simone Ebert

Warum Hörgeräte in Deutschland, bei Wiesental Hörakustik kaufen?

Wir bei Wiesental Hörakustik in Lörrach beraten Sie neutral und unverbindlich, damit Sie bestmöglich hören.

Stimmen zufriedener Kunden

Wiesental Hörakustik in Lörrach, direkt an der Grenze zur Schweiz

Sie finden uns im Zentrum von Lörrach. Direkt gegenüber der Sparkasse in den ehemaligen Räumlichkeiten des traditionellen Möbelhauses Becker.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln:

Einige Haltestellen im direkten Umkreis:

  • Bushaltestelle Linien 6/7/16/17 Senigallia Platz – direkt vor unserem Eingang
  • Bahn Hauptbahnhof Lörrach – (etwa 500m)

Anfahrt mit dem Auto:

Wenn Sie mit dem Auto nach Lörrach kommen möchten, stehen Ihnen verschiedene Parkmöglichkeiten im direkten Umkreis zur Verfügung. 

Hier parken Sie als Kunde bei Wiesental Hörakustik günstiger:

  • Parkhaus des Einkaufszentrums „Lö“ – Einfahrt über Luisenstraße oder Bahnhofstraße

 

Andere Parkmöglichkeiten in der Nähe:

  • Parkhaus der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden – Einfahrt über Haagener Str.
  • Weitere Parkmöglichkeiten direkt in der Palmstraße, oder der Haagener Str. nach Verfügbarkeit

Aufgrund der Modernisierungsmaßnahmen in der Palmstraße kommt es zu geänderten Verkehrsführungen. Hier finden Sie Details, sowie eine aktuelle Übersicht zur Anfahrt.

Hörgeräte günstig in Deutschland kaufen.

Sie haben Fragen? Wir helfen!
Wie können wir Sie am besten erreichen?

Vereinbaren Sie Ihren Termin, oder hinterlassen Sie uns Ihren Rückrufwunsch

Wiesental Hörakustik hat 4,81 von 5 Sternen 134 Bewertungen auf ProvenExpert.com